Aromen

Warum wir MHD-Ware nicht gleich entsorgen!

Der Begriff „Mindesthaltbarkeitsdatum“ wird in der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) Nr. 1169/2011, Art. 2, Abs. 2 r) geregelt:

„Das Mindesthaltbarkeitsdatum eines Lebensmittels ist das Datum, bis zu dem dieses Lebensmittel bei richtiger Aufbewahrung seine spezifischen Eigenschaften behält.“

Die Mindesthaltbarkeit gilt für eine vom Hersteller festzulegende Zeitspanne bei gleichzeitiger Einhaltung von Vorgaben für die Lagerung (Temperatur, Feuchte, etc.). Das Aroma befindet sich während dieses Zeitraumes im ungeöffneten Originalgebinde. Die spezifischen Produkteigenschaften eines Erzeugnisses sind mindestens für den angegebenen Haltbarkeitszeitraum zu garantieren.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfallsdatum (Verbrauchsdatum). Ein Verbrauchsdatum ist nur bei Lebensmitteln, die in mikrobiologischer Hinsicht sehr leicht verderblichen sind, z. B. Hackfleisch, anzugeben. Mit Ablauf des Verbrauchsdatums besteht dann ein Verkehrsverbot. Aromen sind keine sehr leicht verderblichen Lebensmittel.

Datum
In aufsteigender Reihenfolge

24 pro Seite

Artikel 1 bis 24 von 73 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
Datum
In aufsteigender Reihenfolge

24 pro Seite

Artikel 1 bis 24 von 73 gesamt

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

EONIC VAPE MEDIEN FÜR DAMPFER

E-Zigaretten Blog Eonic Vape
Fragen und Antworten zum Thema E-Zigaretten, E-Liquids, Basen und Zubehör
Android App Eonic Vape bei Google Play

ZAHLUNGS- & VERSANDOPTIONEN

Zahlungsoption PayPal
Zahlungsoption Klarna
Versandoption DHL